Espresso Capital stellt Thentia eine Kreditfazilität in Höhe von 2,5 Millionen US-Dollar zur Verfügung

Mai 16, 2019

Thentia Mobile Logo
kontaktieren Sie uns

184 Front Street East
Suite 700
Toronto ON M5A 4N3

Bentall III
595 Burrard Street
Vancouver BC V7X 1L4

700 SW Fifth Avenue
Portland, Oregon
USA 97204

Folgen sie uns

News

Espresso Capital stellt Thentia eine Kreditfazilität in Höhe von 2,5 Millionen US-Dollar zur Verfügung

Espresso Capital gab heute bekannt, dass es Thentia, ein weltweit führendes Unternehmen für Regulatorische und Compliance-Software, mit einer neuen, hochdimensionierten Schuldenfazilität in Höhe von 2,5 Millionen US-Dollar ausgestattet hat. Das Unternehmen, das sich im September 2018 erstmals eine Venture-Debt-Finanzierung von Espresso gesicherthatte, wird das zusätzliche Kapital zur Unterstützung des weiteren Wachstums und der Expansion in neue Märkteverwenden.

„Wir haben uns aufgrund seiner langen Geschichte und seines Know-hows bei der Unterstützung innovativer Technologieunternehmen für Espresso entschieden“, sagt Julian Cardarelli, Chief Executive Officer von Thentia. „Über das Kapital hinaus hat Espresso uns wertvolle Ratschläge und Unterstützung gegeben und uns dabei geholfen, unser Geschäftsangebot deutlich zu verbessern und unser Wachstum über einen kurzen Zeitraum zu beschleunigen. Wir freuen uns, unsere Partnerschaft in dieser für das Unternehmen wichtigen Zeit auszubauen.“

Die Kerndatenbanktechnologie von Thentia wurde speziell für Regulierungsbehörden, Zulassungsgremien und Privatunternehmen weltweit entwickelt und hilft ihnen, ihre Abläufe in den Bereichen Regulierung, Compliance und Governance zu rationalisieren. Heute verlassen sich führende Regulierungsbehörden und Hunderttausende von Lizenznehmern auf die primäre Plattform von Thentia, Open Regulate. Diese schlüsselfertige regulierungsrechtliche Datenbank bietet eine umfassende Suite von Benutzeranwendungsmodulen und -portalen, die alle wichtigen regulatorischen Standards und Workflows unterstützen.

Thentia hat bereits die Markenpräsenz von Open Regulate in verschiedenen US-Bundesstaaten etabliert und plant, das zusätzliche Kapital zu nutzen, um den US-Markt mit der Einführung von zwei innovativen neuen Produkten, Smart Govern und Metrics Hub, zu gewinnen.

„Thentia verfügt über eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei der Bereitstellung eines kritischen Mehrwerts für ihre Kunden, die ihnen dabei hilft, ihren Stakeholdern einen besseren Service zu bieten, Risiken zu managen und die Effizienz mit ihrer hochmodernen Plattform zu steigern“, sagte Will Hutchins, Geschäftsführer von Espresso Capital. „Wir freuen uns auf die Fortsetzung unserer Partnerschaft und auf die Zusammenarbeit mit dem Thentia-Team, da das Unternehmen seine Position als führender Anbieter von Regulatorischen und Einhaltungs-Softwarelösungen aufbaut.“

ÜBER ESPRESSO CAPITAL

Seit 2009 hat Espresso Capital über 250 Technologieunternehmen in der Früh- und Wachstumsphase mit Gründerkapital ausgestattet. Das Unternehmen bietet Kreditlinien und langfristige Darlehen an, um Unternehmern das Wachstum ihres Unternehmens ohne Verdünnung oder Vorstandssitze zu ermöglichen. Espressos Mission ist es, Gründer mit schnellem, fairem und flexiblem Kapital unter Kontrolle zu halten. Weitere Informationen finden Sie unter www.espressocapital.com.

ÜBER THENTIA

Thentia mit Sitz in Toronto, Kanada, mit Niederlassungen in den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich, bietet Datenbanktechnologie, die speziell für Regulierungsbehörden und private Unternehmen entwickelt wurde, um ihre regulatorischen Einhaltungs-Verpflichtungen. Weitere Informationen finden Sie unter www.thentia.com.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Carolyn Dilks
Marketing Manager, Espresso Capital
T: 416-706-7879
E: